Lesung mit Sabine Römer

Wussten Sie, dass Ameisen träumen können? … und wussten Sie, dass die Menschen mit Elfhörnern verwandt sind?

Ach, Sie kennen keine Elfhörner und von träumenden Ameisen haben Sie auch noch nie etwas gehört?

Wussten Sie, dass Gemälde, Bilder und Skulpturen sprechen können? … und wussten Sie, dass man an Allerheiligen in Museen äußerst vorsichtig sein muss?

Wenn Sie Antworten auf diese Fragen haben möchten, besuchen Sie die Lesung von Sabine Römer bei uns in der Manufaktur. In gemütlicher Atmosphäre mit musikalischer Begleitung nimmt Sie Frau Römer mit auf eine ganz besondere Reise.

Sabine Römer liebt Geschichten und nutzt das Schreiben, um ihrem hektischen Alltag einen Ruhepol zu geben. Schreiben ist für sie nicht nur Mitteilen oder Hinterfragen sondern Eintauchen in eine Welt der Phantasie, der Wünsche und Hoffnungen. In den 90er Jahren entschloss sie sich, ihrem Hobby ein solides Fundament zu geben und absolvierte neben ihrem Vollzeitjob als Gewerkschaftsangestellte ein Studium für Kreatives Schreiben an der Akademie für Fernstudien in Hamburg. Durch zahlreiche Workshops, Schreibreisen und Kontakte zu anderen Schreibfreudigen entschloss sie sich, ihr erstes Buch mit Kurzgeschichten herauszubringen. Ein neues Schreibprojekt ist in Arbeit.

Die 1959 geborene Autorin lebt mit ihrem Lebenspartner in Bremen.

 


Kosten

€ 5,00 € pro Person inkl. kleinem Snack


Termin

Samstag, 30.11. –  um 18:00 Uhr


Info und Anmeldung

per Mail direkt mischekmueller@kabelmail.de


 

Schlagwörter

schreiben · Workshop